Fachbereich Exerzitienarbeit in der Hauptabteilung Pastoral / Schule / Bildung im Bischöflichen Generalvikariat Aachen
http://exerzitienarbeit.kibac.de/index.html?mode=detail&action=details&siteid=1031030&type=event&nodeid=cde8f50c-1aa8-4773-8578-fba8e1be0ca1
 
 
 
Webauftritt 2015

 

 
 
 

Fachstelle für Exerzitienarbeit
im Bistum Aachen

Bettrather Straße 22
41061 Mönchengladbach

Tel.: 0 21 61 / 576 498-85
Fax: 0 21 61 / 576 498-86

Mail: exerzitienarbeit@bistum-aachen.de
Internet: www.exerzitienarbeit-im-bistum-aachen.de

 
 
Nikolauskloster

Vollbild

 
 

 

28.05.2016, 10:00 - 15:30 · Jüchen

Enzyklika "Laudato Sí"

Mit seiner Umwelt- und Sozialenzyklika "Laudato sí" (Über die Sorge für das gemeinsame Haus) macht Papst Franziskus deutlich, dass wir unseren Planeten nicht länger derart ausbeuten dürfen wie bisher.

Die Enzyklika beginnt mit dem Sonnengesang des Hl. Franziskus, weil dieser Heilige Vorbild für die Achtsamkeit gegenüber dem Schwachen und für eine ganzheitlich gelebte Ökologie ist. Da die Erde unser gemeinsames Haus ist, möchte Papst Franziskus die gesamte Menschheitsfamilie in der Suche nach einer nachhaltigen und ganzheitlichen Entwicklung vereinen.

In unserem Kurs wollen wir im Klosterpark die Enzylika in ihren Grundzügen vorstellen und anschließend miteinander besprechen.

Welche Herausforderung kann für uns persönlich in dieser Enzylika stecken? Mit einer Eucharistiefeier im grünen Klosterpark beschließen wir den Kurstag.


Details zu dieser Veranstaltung

Termin

28.05.2016, 10:00 - 15:30


Veranstaltungsort

Nikolauskloster
Oase im Rhein-Kreis Neuss
41363 Jüchen
www.nikolauskloster.de


Leitung

Pater Felix Bernard Rehbock OMI


Kosten

20,00 €


Anmeldung

Nikolauskloster
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Telefon: 02182/829960
Fax: 02182/82996-28
Anmeldung bis 20.05.2016


 
Test