Fachbereich Exerzitienarbeit in der Hauptabteilung Pastoral / Schule / Bildung im Bischöflichen Generalvikariat Aachen
http://exerzitienarbeit.kibac.de/index.html?mode=detail&action=details&siteid=1031030&type=event&nodeid=029660f7-b3df-4fed-adbe-c7ad2dd3b465
 
 
 
Webauftritt 2015

 

 
 
 

Fachstelle für Exerzitienarbeit
im Bistum Aachen

Bettrather Straße 22
41061 Mönchengladbach

Tel.: 0 21 61 / 576 498-85
Fax: 0 21 61 / 576 498-86

Mail: exerzitienarbeit@bistum-aachen.de
Internet: www.exerzitienarbeit-im-bistum-aachen.de

 
 
Exerzitienarbeit im Bistum Aachen

Vollbild

 
 

 

30.06.2017, 10:00 - 02.07.2017, 17:00

Grenzen: wahrnehmen, einhalten, überwinden, überschreiten ...

Wanderexerzitien für Frauen im Dreiländereck

Wandern in Stille: zur RUhe kommen - innerlich und äußerlich.

Wandertage in Gemeinschaft können Zeit und Raum geben, um wieder bei sich selbst anzukommen und sich zu öffnen für Neues. Die Zeiten des Wanderns werden begleitet von Impulsen, Gedanken, Stille und Gespräch rund um das Thema "Grenzen". Die Wanderungen entlang des Flusslaufs der Göhl von der Quelle bei Lichtenbusch/Aachen durch belgische Wiesen und Wäldchen und das niederländische Heuvelland bis hin zur Mündung in die Maas bieten für Seele, Geist und Körper ganz sicher Anregung und Erholung.

Die tägliche Wanderstrecke liegt bei ca. 20 km.


Details zu dieser Veranstaltung

Termin

30.06.2017, 10:00 - 02.07.2017, 17:00


Veranstaltungsort

Entlang der Via Guila: von Lichtenbusch bis zur Maas


Zielgruppe

Frauen


Leitung

Agi Beck
Petra Millser


Kosten

180,00 € (incl. Pensionskosten)


Anmeldung

Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren/Eifel, Agi Beck
Holzstraße 50
52349 Düren
E-Mail: agatha.beck@bildungsforum-dueren.de
Telefon: 02421/94680
Fax: 02421/45930
Anmeldung bis 19.05.2017


 
Test