Fachbereich Exerzitienarbeit in der Hauptabteilung Pastoral / Schule / Bildung im Bischöflichen Generalvikariat Aachen
http://exerzitienarbeit.kibac.de/nachrichtenliste?mode=detail&action=details&siteid=1031030&type=news&nodeid=1081a9eb-9ba3-4b58-b821-ba92e0511b33
 
 
logo heimat

Vollbild

 
 

 

Ausstellung in der Aachener Citykirche

HEIMAT - eine Auseinandersetzung

Heimat, am intensivsten wird sie erlebt, wenn man weg ist und sie einem fehlt. Das eigentliche Heimatgefühl ist Heimweh. (Bernhard Schlink)

Im Advent 2015 zeigt die Fachstelle für Exerzitienarbeit eine Ausstellung mit Fotos (Dr. Manfred Körber), Zeichnungen (Brigitte Erm) und Texten (Dr. Christiane Bongartz) zum Thema HEIMAT.

In der heutigen Zeit, in der massenhaft Menschen heimatlos werden und eine neue Heimat suchen, möchte die Ausstellung hinterfragen, entlarven, bestärken, konfrontieren und die Besucher einladen, sich ihre eigenen HEIMAT-Bilder "anzuschauen". Heimat ist Nichtort, Heimat ist Utopie. Diesen Gedanken von Bernhard Schlink aus seinem Essay HEIMAT ALS UTOPIE wollen die Ausstellung und das Begleitprogramm weiterführen - in einer gesellschaftlichen Situation, die die UN als "Jahrhundert der Flüchtlinge" beschreibt.

Die Vernissage "Heimat - vertraut und fremd" ist am 1. Dezember 2015, 18:00 Uhr. Sie beginnt mit der Begrüßung durch Herrn Pastoralrefernt Dieter Spoo, CitySeelsorger, beinhaltet einen Impulsvortrag von Herrn Dr. Manfred Körber und Frau Brigitte Erm und wird musikalisch (Chansonrock) umrahmt durch die Herren Christoph von der Beek (Gesang und Klavier) und Stefan Köhler (Gitarre).

Weitere terminliche Höhepunkte sind:

4. Dezember 2015, 14:00 bis 16:00 Uhr "Art und Spirit" - besinnlicher Rundgang durch die Heimat-Ausstellung mit Frau Dr. Christiane Bongartz

10. Dezember 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr "heimatmeinzuhause" - Film und Gespräch zum Projekt mit Frau Brigitte Erm

10. Januar 2016, 11:00 Uhr - Finissage "Heimat - vertraut und fremd" - Vorführung des preisgekrönten Films von Aki Kaurismäki: LE HAVRE von Herrn Manfred Langner im Apollo Kino Aachen sowie letzte Besuchsmöglichkeit der HEIMAT-Ausstellung in der Citykirche im Anschluss.

In loser Folge im Advent 2015 auf: www.papierfliegerin.com "trage mein Niemandsland in der Tasche", Rose Ausländer - ausgesuchte und kommentierte Sprachspitter aus ihren Gedichten von Dr. Christiane Bongartz

 


Von Veronika Bünger

Veröffentlicht am 14.12.2015

Dateien zum Download

Test